50 Jahre
 


Das 50-jährige Jubiläum

Im Jahr 1978 konnte das 50-jährige Bestehen des Sportvereins Rot-Weiß 1928 Medelon gefeiert werden. Hierzu wurde eine Festschrift von Herbert Werth und Walter Niggemann verfasst. 


1978:


Der Vorstand im Jubiläumsjahr 1978

v.l.: Willi Klüppel (A-Jgd. Trainer und Spielführer der 1. Mannschaft), Bernd Schweinsberg (CJgd.- Trainer), Walter Niggemann (2. Vorsitzender), Johannes Stuhlmann (Kassierer), Erich Kalthoff (1. Vorsitzender), Norbert Körner (Kassierer), Günter Hunold (Obmann Alte-Herren- Abt.), Helmut Padberg (Jugendobmann), Willi Lefarth (Jugendobmann), Ulrich Frankenstein(D-Jgd.-Trainer), Heribert Werth (Geschäftsführer)
Nachfolgend ein kleiner Auszug ausdem Festprogramm zum Jubiläumssportfest

Samstag, den 5. August 1978
· Jugend-Turnier
Sonntag, den 6. August 1978
· Alte-Herren-Turnier
Montag, den 7. August 1978
· Schüler-Turnier
Dienstag, den 8. August 1978
· Knaben-Turnier
Donnerstag, den 10. August bis Samstag,
den 12. August 1978
· Senioren-Turnier
Samstag, den 12. August 1978
ab 20 Uhr in der Schützenhalle:
· Jubiläumsabend und Siegerehrungen
· Für Tanz und Unterhaltung sorgte die Musikkapelle Medelon
 
Im Jubiläumsjahr stellte der seit 1972 von Erich Kalthoff geführte Sportverein fünf Fußballmannschaften in den Altersklassen Knaben, Schüler, Jugendliche, Senioren und Alte Herren.


Zum Rahmenprogramm des Sportfestes gehörten am Samstag um 19.30 Uhr der Festzug und die Gefallenenehrung amEhrenmal. Danach wurden beim Sportlerball in der Schützenhalle die Jubilare ausgezeichnet.



1. Mannschaft im Jubiläumsjahr 1978

h.R.v.l.: Horst Kaiser, Friedhelm Frankenstein, Elmar Ritter, Paul Werth, Spielführer Willi Klüppel, Paul Frese, Winfried Niggemann; v.R.v.l.: Bernhard Lefarth, Werner Schweinsberg, Karl-Josef Frankenstein, Ulrich Frankenstein, Wilfried Lefarth, nicht im Bild: Helmut Schweinsberg, J.W.Lefarth
 



Am Sonntag begann die Feier um 9.30Uhr mit einem Gottesdienst in der Kirche des Dorfes.
 Ein Höhepunkt des Jubiläumsfestes war das Fußballspiel der Jugendmannnschaft, kombiniert aus RW Medelon und TuS Medebach gegen die A-Jugend des FC Schalke 04 am Sonntag um 10.30 Uhr.
In der Schalker AJugend spielten unter anderem Wolfram Wuttke und Michael Opitz mit. Das Ergebnis des Spieles war natürlich mit 7:1 für den FC Schalke recht eindeutig.



 
 
 
Statistiken